Sie sind hier:

Kundenzuschriften

Kundenarbeiten

Architektur

Schienenfahrzeuge

Flug- / Fahrzeuge

Schiffe

Sonstige

Allgemein:

Startseite

Barth Stefan / Weidlich Jürgen: Zeche Niederberg Neukirchen-Vluyn
Vorname u. Name: Stefan Barth / Jürgen Weidlich
Straße u. Haus-Nr.: Im Glaadtbach 6 / Selmer Str. 13
PLZ u. Ort: 54584 Jünkerath / 59399 Olfen
e-Mail-Adresse: s.barth@barthdesign.de / weidlich1Olfen@aol.com
Homepage:  
   
Modell: Zeche Niederberg Neukirchen-Vluyn
Das Modell stellt das Fördergerüst und das Zechengebäude im Errichtungszustand von 1916 dar, seinerzeit stand das Gerüst allerdings vollständig im Gebäude.
Beide Bauteile existieren nicht mehr in dieser Form. Lediglich das Gerüst über Schacht 2 ist in ähnlicher Art noch erhalten.
Bauweise: Eigenentwicklung nach Originalzeichnungen aus den Archiven der Ruhrkohle AG
Material: 0.3 mm Messing (Spur H0), 0,2 mm Neusilber (Spur N)
Maßstab: 1:160 / Spur N und 1:87 / Spur H0
Fertige Ätzteile:  
Herstellung der Teile: Lohnätzen durch Firma SAEMANN
Teile gezeichnet mit: Auf MAC-Computer mit Illustrator 8
Filme: Offset-Film
Hergestellt mit: Belichter
Belichtet mit:  
Geätzt in:  
Entwickler:  
Ätzmittel:  
Bleche, Stärke: Messing 0,3 mm, Neusilber 0,2 mm
Interessantes, Kommentar: Der Prototyp der Halle hatte durchbrochene Wände, die mit geprägtem Karton- Mauerwerk hinterlegt wurden. Inzwischen werden die Ziegel auch geätzt, u.a. weil die Kartonziegel vollkommen unmaßstäblich sind.
Gab es Probleme? Einge Fehler beim Zeichnen, hauptsächlich Denkfehler. Diese sind inzwischen behoben.
Erste Versuche, z.B. die Seilräder zu löten, führten durch Wärmedehnung zu verzogenen Bauteilen. Das H0-Modell ist fast vollständig geklebt.