Sie sind hier:

Kundenzuschriften

Kundenarbeiten

Architektur

Schienenfahrzeuge

Flug- / Fahrzeuge

Schiffe

Sonstige

Allgemein:

Startseite

Klinger Martin: Kokstransportwagen "de Wendel" der SNCF
Vorname u. Name: Martin Klinger
Straße u. Haus-Nr.: Obernesselbach 48
PLZ u. Ort: 91413 Neustadt/Aisch
e-Mail-Adresse: info@makette.de
Homepage: http://www.makette.de
   
Modell: Kokstransportwagen "de Wendel" der SNCF
Bauweise: Fahrwerk u. Aufbau 0,3 mm Neusilber, Vergitterung 0,15 mm Neusilber. Nach Originalplänen von De Dietrich in Reichshoffen (Elsass), die das Original 1931 für die AL (=Alsace-Lorraine) gebaut haben.
Das Modell ist als Bausatz erhältlich bei Lok Pavillon Dresden.
Material: Neusilber und einige Weißmetall-Gussteile
Maßstab: 1:87 (Spur H0)
Fertige Ätzteile:  
Herstellung der Teile: Lohnätzen
Teile gezeichnet mit: CorelDraw 9.0
Filme: Offset-Film aus Druckerei
Hergestellt mit:  
Belichtet mit: Belichter AGFA SelectSet
Geätzt in: Lohnätzen
Entwickler:  
Ätzmittel:  
Bleche, Stärke: Neusilber 0,3 und 0,15 mm
Interessantes, Kommentar: Den Prototyp zum Testen der Zeichnung habe ich noch selbst in einer Tauchätzanlage mit Luftumwälzung gefertigt. Die Serie wurde dann bei Saemann im Lohnätzverfahren hergestellt. Beschriftung mit Nassschiebebildern von CTS-Hamburg.
Gab es Probleme? Bei einem so komplexen Modell ist es unvermeidlich, dass irgendwo etwas nicht passt. Aber anhand vom Testmodell werden diese Fehler korrigiert, bevor es in Serie geht.