Sie sind hier:

Kundenzuschriften

Kundenarbeiten

Architektur

Schienenfahrzeuge

Flug- / Fahrzeuge

Schiffe

Sonstige

Allgemein:

Startseite

Josef Fuchs: sIG-33 (Schweres Infanteriegeschütz 33)
Vorname u. Name: Josef Fuchs
Straße u. Haus-Nr.:  
PLZ u. Ort: Wien
e-Mail-Adresse: fuchsjos@fuchs.vienna.at
Homepage:  
   
Modell: sIG-33 (Schweres Infanteriegeschütz 33), Kaliber
10,5 cm, EDW / 1939-1945
Bauweise: Das Modell entstand als Neukonstruktion auf Basis
eines Kartonmodells. Die Verbindung der Bauteile erfolgte durch
Weichlöten oder Super-Kleber. Viele Teile beweglich: Rückstoßdämpfung,
Rohrmechanik, Verschluß, Räder
Material: 90 % Selbstbau-Ätzteile aus 0,3 mm Messingblech.
Weiter: Messingrohr, Eisendraht, Papier und Karton, Holz, Kunststoff, ca. 900 Messingnieten
Maßstab: 1:25
Fertige Ätzteile:  
Herstellung der Teile: selbst geätzt
Teile gezeichnet mit: CAD-3D-Programm und im dxf-Format nach CorelDraw
exportiert, dort weiterbearbeitet
Filme: Filme wurden in einer Reproanstalt auf
Offset-Film belichtet
Hergestellt mit: Belichter
Belichtet mit: Belichtungsgerät von SAEMANN
(Leuchtstoffröhren 4×25 W)
Geätzt in: Tauch-Ätzanlage
Entwickler: Spezial-Entwickler
Ätzmittel: Schnell-Ätzmittel
Bleche, Stärke: Messing 0,3 mm
Interessantes, Kommentar:  
Gab es Probleme? Probleme gab es nur bei den ersten Teilen, bis die Biegezugabe für die konstruierten Blechteile anhand eines Musters genau nachgemessen werden konnte.